Prof. Dr. Eberhard Schneider

Prof. Dr. Eberhard Schneider, Leiter der Sozialwissenschaftlichen Forschung am West-Ost-Institut in Berlin.
Studium der Politikwissenschaft, Philosophie und Theologie in Berlin und München. 1970 Promotion in Philosophie an der Universität München und 1992 Habilitation in Politikwissenschaft an der Universität Hamburg. Researcher 1966-1970 am Institute forthe Study ofthe USSR in München (gehörte zum Radio Liberty Committee) und 1971-1976 am Internationalen Institut für Politik und Wirtschaft in Hamburg. Senior Researcher 1976-2000 am Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien (BIOst) in Köln und 2000-2006 am Deutschen Institut für Internationale Politik und Sicherheit der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin (Think Tanks der Bundesregierung). Ab 2000 Professor für Politikwissenschaft an der Universität Siegen, Gastvorlesungen 2004 an der Staatlichen Universität-Hochschule für Wirtschaft in Moskau und 2010 sowie 2011 an der Universität Teheran. Bis 2006 als Reisekorrespondent beim russischen Außenministerium akkreditiert. Ab 2006 Advisory Board Member ofthe EU-RussiaCentre in Brüssel. Ab 2011 Leiter der Sozialwissenschaftlichen Forschung am West-Ost-Institut in Berlin.
Veröffentlichung von 11 Büchern und mehr als 110 wissenschaftlichen Abhandlungen in deutschen, englischen und russischen Zeitschriften. Regelmäßig Interviews in deutschen, britischen sowie russischen Fernseh- und Rundfunksendern.

Bücher von Prof. Dr. Eberhard Schneider

COMMENTS